Fragenkatalog zur Stadtratswahl von Nico Jäkel - 5. Wird darüber nachgedacht, eine Art "Corona-Ausgleich" für Schüler an der Grundschule einzurichten? Nicht jeder Schüler hatte während des Lockdowns/Homeschoolings die Möglichkeit nach seinen individuellen Fähigkeiten weiter im gebotenen Maße gefördert zu werden. Wie kann/soll verpasstes aufgeholt werden?

Beitragsseiten

Über die Pläne an der Grundschule bin ich leider nicht genau informiert. Während der Schulausschusssitzung berichtete Herr Brötje jedoch sehr ausführlich vom Vorgehen an der Grundschule während der Pandemie. Hier wurden zahlreiche Möglichkeiten geschaffen, damit auch Kinder, die zu Hause kein adäquates Lernumfeld haben, trotzdem bestmöglich unterrichtet werden können. Ich bin zuversichtlich, dass dieses Engagement vonseiten der Lehrkräfte und der Schulleitung fortgesetzt wird. Sofern die Grundschule darüber hinaus Unterstützung der Stadt benötigen sollte, würde ich im Rat dafür stimmen.